An die Liebe – Gedicht einer Träumerin

An die Liebe – Gedicht einer Träumerin


Liebe ich bitte Dich,
ach Liebe, erhöre mich.
Die Herzen der Menschen
erfülle sie,
mit Deiner Wärme,
mit Deinem Licht
der Harmonie.
Ach Liebe, Du bist doch
in allem, was lebt,
bist mehr als das Gefühl,
wenn man auf Wolken schwebt.
Ach Liebe, wie könnte man
die Herzen der Menschen
auf der ganzen Welt mit Dir,
Deinem Licht erfüllen,
alle Menschen ganz und gar
in Dich, in Liebe hüllen?
Dann würde beginnen
eine ganz neue Zeit,
eine Zeit des Friedens,
ohne Krieg, Machtmissbrauch,
Missgunst und Neid.
Ach Liebe, wären alle
erfüllt von Dir,
dann würden wir alle hier,
eine ganz neue Welt kreieren,
in der wir alles und jeden
voller Liebe respektieren.
Oh ja Liebe,
ich glaub an Dich,
an Deine Kraft,
ich glaub daran,
dass der Mensch mit Deiner Hilfe
eines Tages
eine ganz neue Welt erschafft.
Ach Liebe, ich stell mir vor,
Du würdest in diese Zeilen mit einfließen,
und Dich in die Herzen aller,
die dies lesen oder hören,
sanft verbreiten
und ergießen.


23.04.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s