Ich male mit Worten

Ich male mit Worten

Ich male mit Worten,

an verschiedensten Orten.

In der Natur oder zu Haus,

egal welche Inspiration,

ich lass sie

mit Worten raus.

Egal, was mich beschäftigt,

was mich bewegt,

ich schreib es nieder

unentwegt.

Ich male mit Worten,

so manches Bild,

sanft und lichtvoll,

nie dunkel und wild.

Meine Bilder aus Worten,

eine Mischung aus Inspirationen,

Gefühlen und Magie,

zumeist lichtvolle

Herzpoesie.

Ich male mit Worten

Bilder für Herzensaugen,

lerne wieder

mit dem Herzen zu sehen,

Du darfst es

Dir erlauben.

Meine Bilder aus Worten,

öffnen das Herz,

machen es weit,

sollen Leuchttürme sein,

jetzt, hier,

und alle Zeit.

17.02.2019

Audiobeitrag dieses Gedicht in Jacquelines Lichtpoesie und Gedankenwelt, dem Podcast

https://anchor.fm/jacqueline08/embed/episodes/Jacquelines-Lichtpoesie-und-Gedankenwelt-Episode-2-Gedicht-Ich-male-mit-Worten-e3avoi/a-ab2d3l

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s