Winterzauber, Naturmagie, oder die Schnee-Elfe Winterhell – Gedicht

Als hätt ich’s geahnt,

dass sich heut Schnee anbahnt,

kam sie mir in den Sinn,

wo ich oft so gut

mit der Quelle verbunden bin,

die Schnee-Elfe Winterhell,

wenn Sonne auf den Schnee scheint,

dann glitzert es grell.

Statt Feenstaub,

Schneeflockentanz,

ganz und gar passend,

zum vorweihnachtlichen

Lichterglanz.

Auch, wenn hier

nicht viel Schnee fällt,

liegt ja doch

ein besonderer Zauber

über unsrer Welt.

Winterzauber,

Naturmagie,

beflügelt Geist

und Fantasie.

12.12.2019

Die Nixe Blubbliblubb – Gedicht

Die Nixe Blubbliblubb


Die Nixe Blubbliblubb
hat sich mir vorgestellt,
ihr Name bedeutet
„Schönheit der Unterwasserwelt“.
Die Nixe Blubbliblubb
ist Mitglied im
Nixen-Delfinclub.
Sie schwimmt mit anderen Nixen und Delfinen
gern um die Wette,
Hand in Hand,
Flosse an Flosse,
so bilden alle im Club
eine einheit, eine Kette.
Blubbliblubb schwimmt aber auch mal gern
allein umher,
und verteilt positive
Atmosphäre im Meer.
Blubbliblubb ist trotz ihrer Schönheit
nie hochmütig,
ganz im Gegenteil,
fast immer gut gelaunt,
und immer gütig.
Das war eine kleine Nixengeschicht,
gereimt und verpackt
in einem Gedicht.


02.07.2018

Gedicht, magischer Ausflug ins Elfenland

Magischer Ausflug ins Elfenland


Komm, gib Raum
Deinen Träumen,
komm und lass uns
nichts versäumen.
gib mir Deine Hand,
folge mir
ins Elfenland.
Ja, lass uns tanzen,
für die Natur,
die Tiere und die Pflanzen.
Menschenkind, folge mir
ins Elfenschloss,
oh meine Freude
sie ist so riesengroß!
Lass uns singen,
ein Lied für die Liebe
und den Frieden erklingen.
Oh Mensch, fühlst Du
die Verbundenheit?
Genieße ein Bisschen
magische Zeit.
Es ist einfach wunderbar,
im Saal da wartet sie,
die ganze Schar,
alle, die Du aus den Märchen kennst,
Elfen, Feen,
Kobolde, Zwerge,
und wie Du sie sonst noch
alle nennst.
Sie alle, hör nur,
sie rufen Dir zu:
„Menschenkind,
willkommen bist Du.“
Tauche ein,
in eine magische Welt,
sie ist noch viel schöner,
als Du sie Dir
je hättest vorgestellt.
Hier zählt es nicht, ob jemand ist
arm oder reich,
denn bei uns sind alle
Lebewesen gleich.
Reich ist nur,
wer wahre Liebe
im Herzen fühlt,
und nicht gar jemand,
der in seinen Geldtaschen wühlt.
Und musst Du wieder
in die Menschenwelt zurück,
nimmst Du trotzdem
etwas mit in Dir,
von all der Magie,
und all dem Glück.
Du musst die Magie
nicht länger entbehren,
kannst jederzeit
in unser Reich zurückkehren.
Diese Einladung steht,
auch wenn für jetzt im Moment
diese Reise hier
zu Ende geht.


12.05.2018

Magische Gedanken eines inneren Kindes

Magische Gedanken eines inneren Kindes

Wer glaubt noch an Magie?
Eine andere Realität ist sie,
die Welt der Fantasie.
Für den Verstand unbegreiflich,
nicht zu beweisen,
und dennoch, der Geist ist frei,
und kann in magische Welten reisen.
Wer lässt sich noch gern
von einem Hauch Kindlichkeit begleiten,
und glaubt an magische Wesen
aus den Märchen und Geschichten
der alten Zeiten?
Nicht alles kann man
rational verstehen,
vielmehr gilt es wieder zu lernen,
mit dem Herzen zu sehen.

07.03.2018